lesetipp

je nach sichtweise erschreckend, erstaunlich, erfreulich – in jedem fall aber lesenswert: 200 seiten darüber, warum sich print gegen online so schwer tut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.