Vergesst die Hand – jetzt kommt die Sprache!

Bevor jetzt wieder die beliebten 5/10/20-Megatrends des kommenden Jahres diskutiert werden – ich biete für 2019 nur einen an: Sprache! Das ändert nicht nur für Nutzer einiges. Sondern auch und gerade für Medienmenschen. “Read

2019 – ein ganz kleines bisschen mehr Optimismus, bitte!

Der folgende Beitrag könnte Spuren von Optimismus enthalten, den weniger freundliche Zeitgenossen auch als Naivität bezeichnen würden. Davon abgesehen werden hier Dinge vermischt, die man möglicherweise besser nicht vermischen sollte. Mir ist außerdem  bewusst, dass ein ordentlicher Rant weitaus mehr Reichweite erzielen würde. Trotzdem: Ich glaube, dass wir in Sachen Populismus und Medienschelte das Schlimmste hinter uns haben. “Read

Videos: Billig, schnell – schlecht

Am letzten Wochenende habe ich einen kleinen Workshop auf der Play-Konferenz in Berlin gemacht. Das Motto klang bestechend einfach: Mach sie einfach selbst, diese Sache mit den Videos. Ist ja inzwischen auch zu simpel. Theoretisch reichen das Smartphone und ein bisschen Zubehör im Hundert-Euro-Bereich, schon kann man ganz ordentliche Videos drehen. “Read