Und dass es jetzt schon…

…eine eigene Protestseite resp. ein Protestforum gegen die SZ gibt, ist eine ziemlich reife Leistung, die man so auch erst mal hinbringen muss. Gratuliere, Süddeutsche – so stellt man sich eine gelungene Qualitätsoffensive vor.
Großartig lustig auch die Ankündigung, eigens zur Landtagswahl in Hessen und Niedersachsen ausnahmesweise (aber nur ausnahmsweise, wirklich!) sonntags die Kommentarfunktion zu öffnen. […]

Wahlabend online

So was wie Wahlen sind für Nachrichtenseiten immer ein Gradmesser. Nicht nur für ihre Beliebtheit und Reputation, sondern auch intern: Klappen unsere Workflows? Schaffen wir es, innerhalb kürzester Zeit flexibel auf sehr unterschiedliche Nachrichtenlagen zu reagieren?
Man kann inzwischen, so viel ist sicher, sehr verlässlich übers Web Wahlabende erleben, kein Mensch braucht mehr die Wahlsendungen im […]

Garant für gar nix

Die Serie zur Zukunft des Journalismus in der SZ finde ich einigermaßen spannend und ziemlich lesenswert.
Manches finde ich aber auch verräterisch. Beispielsweise, wenn ein Text mit der Einleitung beginnt, noch lebe ja die Zeitung als “Garant für Qualität”. Die Zeitung per se als Garant für Qualität? Als ob überhaupt irgendeine Mediengattung für sich in Anspruch […]

Lokalspitzen (5)

Am Freitagmorgen, prallte gegen 7.20 Uhr eine 54-jährige Autofahrerin zwischen S. und H. frontal geen einen Baum, nachdem sie mit ihrem Auto ins Schleudern gekommen war. Die Frau wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Sie musste nach Bergung mittels Rettungsspreizer durch die Feuerwehr schwer verletzt ins Klinikum  eingeliefert werden, da sie nicht mehr ansprechbar war.
 (Nachtrag: Die […]

Uli und seine Freunde

Im Sport, so meine Theorie, kann man Dinge ausprobieren, die anderswo ziemlich undenkbar wären. Weil, wenn wir uns ehrlich sind: Wer interessiert sich schon ernsthaft für Sportjournalismus? Sieht man von Blättern der Kategorie SZ oder FAZ ab, leisten sich die meisten Tageszeitungen allenfalls einen Durchsatz von Agenturmeldungen, um den Sport zu bestreiten.
Vermutlich deswegen leistet man […]

N24 Relaunch

Öhm…aus alter Verbundenheit heraus sage ich dazu jetzt mal lieber nix.
Öhm…aus alter Verbundenheit heraus sage ich dazu jetzt mal lieber nix.

Sarkobrunispiegel

Nee, ich hab echt nicht vor, mich am Spiegel und seinen Titelgeschichten abzuarbeiten. Aber ne ganze Geschichte über Sarkozy und Bruni? Ich glaub´s immer noch nicht. Spiegel und SPON kommen sich mit ihrer Neigung zum Fischen im Seichten irgendwie immer näher und insofern kann man die Tatsache, dass der SPON-Chef jetzt Spiegel-Chef wird, nur als […]

Lokalspitzen (4)

Was sind Geißböcke mit tausend Zeichen und Musils MoE gegen kannibalistische Sportberichte mit drei “Anführungszeichen” in gerade mal “drei” Sätzen? Here we go:
Das war ein „Sonntagsmenü“ ganz nach dem Geschmack der ESV-Eishockey-Cracks: Die Karoli Crocodiles „verspeisten“ Klassenprimus EV Bruckberg mit 7:5 (2:3, 3:1, 2:1)und liegen damit – nach Minuszählern gerechnet – nur noch einen Punkt […]

Ende der Debatte, jetzt zählt die Praxis

Die Kollegen von Medienlese machen sich seit geraumer Zeit immer wieder mal Gedanken darum, warum die Zahl der Verlinkungen auf Medienblogs in den letzten Monaten immer weiter zurück gegangen ist. Ende des Blog-Hypes? Grassierende Leseunlust?
Ich glaube gar nicht, dass man so weit gehen muss. Ich denke vielmehr, die Antwort ist einfacher: Die Fronten sind klar […]

iRack und iRan

Perfekt, diese Steve-Jobs-Show. Perfekt insofern, als dass Medien inzwischen wunderbare Erfüllungsgehilfen sind und Jobs-Shows inzwischen sogar mit Live-Tickern begleiten.
In dem Zusammenhang: Unbedingt das hier anschauen! Unbedingt! 
Perfekt, diese Steve-Jobs-Show. Perfekt insofern, als dass Medien inzwischen wunderbare Erfüllungsgehilfen sind und Jobs-Shows inzwischen sogar mit Live-Tickern begleiten. In dem Zusammenhang: Unbedingt das hier anschauen! Unbedingt!