Das Prinzip Zeilenhonorar

Natürlich ist mir schon seit längerem klar, dass ein beträchtlicher Teil der Tageszeitungen in Deutschland freie Journalisten mit Honoraren bezahlt, bei denen man sich wundern muss, dass es überhaupt noch lebende freie Journalisten gibt. Es muss jedenfalls eine ganze Idealismus (oder was auch immer) dahinterstecken, wenn man einen Monat lang ziemlich aufwändig arbeitet und dann […]

Wahlkampf 2.0

Die lieben Kollegen von “Südwild” haben Felix Schwenzel ein paar Fragen zum Thema “Wahlkampf 2.0″ gestellt – und wenn ich das als Lesetipp poste, dann nicht nur, weil dieses Interview zeigt, dass man auch einen Jugendkanal ziemlich intelligent und fernab irgendwelcher Massenverdummungsstrategien machen kann. Sondern auch, weil ix ein paar überaus kluge und witzige Antworten […]

Hui, Zeitungen schaffen Chats ab

Es gibt so ein paar Sachen in der ja immer noch ziemlich kurzen Online-Ägide im Journalismus, an die kann man sich fast schon nicht mehr erinnern. Chats beispielsweise oder auch Foren. Ich glaube, es war irgendwann mal so Ende der 90er, als man in einigen Zeitungshäusern meinte, die Zukunft des Journalismus auf ihren Onlineseiten bestehe […]

Dirk Bach

Ich bin kein großer Fan der Dschungelprüfungen, meinetwegen könnte da jeder sagen: nee, mach ich nicht, wie komm ich dazu, ‘nen Hoden zu essen? Vielleicht ist das was Deutsches. Die Briten machen diese Prüfungen zwar auch alle, aber mit soviel Geschrei, dass klar ist: Es ist wirklich nur „Spiel ohne Grenzen”. Bei uns ist das […]

Wie man in Passau jetzt auch die Ausbildung beerdigt

Eine der Besonderheiten der Passauer Neuen Presse (doch: die gibt es…) war über etliche Jahre hinweg ihr Modell für die Ausbildung. Wer als Volontär zur PNP kam, hatte im Regelfall die Gewissheit nicht wie in anderen Häusern häufig üblich als billige Vollzeitarbeitskraft missbraucht zu werden. Stattdessen gab es eine außergewöhnlich umfangreiche Betreuung, viel Feedback, laufende […]

Huch! Obama Präsident!

Es muss dann doch eine ziemliche Überraschung gewesen sein, dass Barack Obama heute in sein Amt eingeführt wurde. Sehr viel anders kann ich es mir jedenfalls nicht erklären, dass nahezu alle Livestreams, die ich mir heute dazu anschauen wollte, einigermaßen kollabierten.
Es muss dann doch eine ziemliche Überraschung gewesen sein, dass Barack Obama heute in sein […]

Öffentlich-rechtliche Blogger

Grundsätzlich finde ich das ja schön, wenn man auch bei öffentlichrechtlichen TV-Anstalten das Bloggen für sich entdeckt hat. Aber warum in einem Blog, das sich Blog nennt und unglaublich viele neue kleine Kreativkunstformen böte, Peter Hahne Kolumnen schreibt, die sich wie Peter-Hahne-Kolumnen lesen, und warum Elmar Theveßen Kommentare schreibt, die sich wie Kommentare lesen, bleibt […]

Welcome to the jungle (2)

Was mir irgendwie völlig unklar ist: Wenn der RTL-Dschungel wirklich so “öde”, “zotig”, “peinlich” und was weiß ich noch alles ist, warum erichten die lieben Kollegen dann eigentlich täglich und ausführlich über öde, zotige Peinlichkeiten?

Und mit Verlaub: Alleine für dieses Bild hat sich das Schauen gelohnt. Mein TV-Bild des Jahres, bisher.
Was mir irgendwie völlig unklar […]

Der Herausgeber

Erste Prophezeiung 2009 fast erfüllt: Jetzt muss Don nur noch ordentlich Skifahren lernen. Rodeln ist fad.
Erste Prophezeiung 2009 fast erfüllt: Jetzt muss Don nur noch ordentlich Skifahren lernen. Rodeln ist fad.

Die Lemminge

Irgendwann in den letzten Tagen hat (ich glaube, in der SZ, bin aber nicht mehr sicher) jemand ziemlich schön und anschaulich erklärt, was so gefährlich daran ist, dass die Entscheider in den Top-Etagen so furchtbar ähnliche, (man könnte auch sagen: normierte) Lebensläufe haben. Wenn alle, so die These, nach dem Studium und dem MBA noch […]