Ein Preis für eine zerschlagene Redaktion

Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat (ob gewollt oder nicht) der PNP-Verlegerin Simone Tucci-Diekmann ziemlich deutlich gezeigt, was sie von ihr und ihrer Personal- und Verlagspolitik hält: ungefähr gar nichts. Sie hat nämlich mit Helmuth Rücker und Thomas Seider zwei Redakteure der im November zerschlagenen Passauer Lokalredaktion mit dem Deutschen Lokaljournalistenpreis ausgezeichnet. Das ist so ziemlich die subtilste […]