Südafrika, 2010 (25): Von Erkenntnissen und Fröschen

Time flies: Ich glaube, in meinem Leben sind selten bisher zwei Wochen derart an mir vorbeigeflogen wie diese beiden. Ich kann mich auch auch kaum an einen Auslandsaufenthalt erinnern, der mich derart beeindruckt hat. Das kann man natürlich als einen latenten Mangel an Auslandserfahrung auslegen, tatsächlich aber denke ich, dass es vor allem diese schwer […]

Südafrika, 2010 (24): Africangoals 2010

Es ist ja nicht so, dass ich hier weniger gearbeitet hätte — nur weil es gestern mal ein bisschen ruhiger war und meine Posts nicht mehr ganz die unerträglich epische Länge der letzten Tage hatten. Nur waren wir nach den ersten Tagen naturgemäß etwas weniger draußen und haben stattdessen unsere Eindrücke, unsere Recherchen in Ergebnisse […]

Südafrika, 2010 (23): Italien Weltmeister

Kollegin Anna, die aus Bad Driburg in Ostwestfalen kommt, aber  nichts dafür kann und trotzdem nett ist, hat heute eine Hellsehertagung in Johannesburg besucht. Aus der Hand gelesen wurde ihr dabei heute der künftige Weltmeister.
Italien.
Sie sollten sich gut überlegen, ob Sie zu einem Hellsehr gehen.
Kollegin Anna, die aus Bad Driburg in Ostwestfalen kommt, aber  nichts […]

Südafrika, 2010 (22): Das ist nicht unsere WM

Wenn der südaferikanische Sportjournalist Matshelane Mamabole über Fußball und die WM spricht, dann hat das so gar nichts von 1:0-Berichterstattung und “Wie haben Sie sich beim Tor gefühlt”-Fragen. Im Gegenteil: Er hat bereits vor dem WM gesagt und geschrieben), dass die heimische Bafana international nur zweitklassig ist. Dafür bekommt er auch schon  mal nächtliche Drohanrufe […]

Südafrika, 2010 (21): Ah- Ah- Asamoah!

Nachts erst nach Hause kommen, am nächsten Morgen um 5 aufstehen, um zu Gast im “Morgenmagazin” zu sein: Für einen beträchtlichen Teil unserer Seminargruppe waren Mittwoch und Donnerstag ziemlich anstrengende, trotzdem aber unglaublich erlebnisreiche Tage. Neben einer eher unerwünschten Begegnung mit der Stadionpolizei gab es eine ziemlich überraschende Begegnung mit Gerald Asamoah. Der wurde dann […]

Südafrika, 2010 (20): Ö, wie ist das schön!

Die wichtigste Information vorab: Vuvuzelas sind nicht giftig, tun nicht weh — und sind nicht mal im Ansatz so, wie der blasshäutige mitteleuropäische Fußballfan sich das vielleicht vorstellen mag. Man trägt keinen bleibenden Hörschaden davon und irgendwie bleibt nach dem gestrigen Stadionbesuch der Eindruck, dass sich das alles für deutsche Fernsehzuschauerohren wesentlich schlimmer anhört, als […]

Südafrika, 2010 (19): Südafrika zelebriert eine Niederlage

Man könnte das ja so sehen: Sie sind der erste WM-Gastgeber in der Geschichte, der es nicht über die Vorrunde hinaus geschafft hat. Sie haben gegen Uruguay ein ziemlich desolates Spiel abgeliefert und haben es nicht geschafft, einer französischen Mannschaft, die nur noch auf dem Spielberichtsbogen existierte, mehr als zwei Tore zu verpassen. International ist […]

Südafrika, 2010 (18): Symbolfoto

Falls hier eine befreundete Redaktion mitliest und falls Sie ein Super-Symbolfoto für die nächste Wirtschaftsberichterstattung suchen: Hier ist alles ein bisschen größer, wenn es um Tiere geht. Sogar die Heuschrecken.
Falls hier eine befreundete Redaktion mitliest und falls Sie ein Super-Symbolfoto für die nächste Wirtschaftsberichterstattung suchen: Hier ist alles ein bisschen größer, wenn es um Tiere […]

Südafrika, 2010 (17): Kliptown

Der eher untaugliche Versuch, die Eindrücke aus einem Besuch in einem Slum zusammenzufassen: Kliptown in gut zwei Minuten.
Der eher untaugliche Versuch, die Eindrücke aus einem Besuch in einem Slum zusammenzufassen: Kliptown in gut zwei Minuten.

Südafrika, 2010 (16): Gesichter aus Soweto

Vielleicht die schönste alternative Art, Soweto zu erkunden: Man nimmt sich die Kamera, schraubt das Tele auf und fotografiert Menschen. Als ich die Bilder sortiert habe, fiel mir auf, dass diese Gesichter mehr über die Menschen in diesem Land erzählen als lange Texte (von denen ich aktuell ohnehin genug geschrieben habe.) Deswegen 2.30 mit Gesichtern. […]