Media Camp: Mobiler Journalismus in Echtzeit

Falls Sie Lust haben, sich mal an sowas zu probieren – oder jemanden kennen, der das möchte: Im September leite ich ein vierwöchiges Media Camp zum Thema Echtzeit- und mobiler Journalismus. Die Details entnehmen Sie bitte der folgenden Ausschreibung des Veranstalters:
Im Blickpunkt des diesjährigen Media Camps im Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ) steht zukunftsfähiger Echtzeitjournalismus. Teilnehmer können sich noch […]

Alles egal, Hauptsache digital!

Für die kommende Ausgabe des “Medien Magazin” des Mediencampus Bayern habe ich ein paar Zeilen zum Journalisten und zu den Redaktionen der Zukunft geschrieben. Zweitverwertung mit freundlicher Genehmigung des MCB. Mehr Infos: hier.

 
1. Der digitale Journalist kommt
Die Plattformen, auf denen sich Journalismus künftig abspielen wird, sind – egal. Es gibt nur noch zwei Regeln, die […]

Viel zu spät, um zu früh zu sein

In dieser Woche habe ich eine Mail erhalten. Mit einer sehr, sehr spannenden Frage. Im Kern ging es darum, dass eine junge, offensichtlich sehr gut ausgebildete Journalistin wissen wollte: Bin ich mit dem, was ich tue, zu früh dran? Ich fand diese Frage so interessant, dass ich mir erlaube, hier öffentlich zu antworten. Weil diese […]

Schneider&Raue: Wenn Blinde über Farbe schreiben

Eigentlich sind Wolf Schneider, Paul Josef Raue und noch ein paar andere Veteranen der Journalistenausbildung schuld daran, dass ich mich rund ein Jahr lang mit vielen guten und netten Kollegen an das Projekt “Universalcode” gemacht habe. Die Idee entstand beim Durch-den-Wald-Joggen, nachdem ich Tags zuvor von einem Volontär bei einem Seminar den berechtigten Hinweis erhalten […]

Ein paar haben gefragt: Warum macht der das?

Untitled from Christian Jakubetz on Vimeo.
Die Deutsche Journalistenschule in München hat seit rund zwei Wochen einen neuen Chef: Jörg Sadrozinski wechselte aus Hamburg von “tagesschau.de” ans Altheimer Eck. Für Sadrozinski nach über 20 Jahren auch so etwas wie eine Rückkehr — an der DJS wurde er ausgebildet.  Im Interview spricht er über seine Ziele an […]

Ein Buch – das Update (54): Bitte wählen Sie Ihr Cover!

In der “Universalcode”-Truppe geht es momentan zu wie bei einem halbwegs frisch verliebten Pärchen, das sich gerade zum ersten Mal streitet. Bevor Sie sich Sorgen machen: Nein, wir streiten natürlich nicht. Aber wir diskutieren. Dummerweise mit einem Ergebnis, bei dem man nicht mal eine demokratische Legitimation via Abstimmung hinbekommt, weil die Meinungslage aktuell einem klassischen […]

Ein Buch – das Update (53): Ein bisschen Feiertagslektüre

Gerade im Moment ist es passiert: Euryclia, unser wunderbarer Verlag, ist im Besitz aller Texte. Was fehlt, sind nur noch Kleinigkeiten, aber mit der Produktion von “Universalcode” kann begonnen werden. Wir müssen nur noch die unvermeidlichen Stolpertsteine überstehen, die sicher kommen werden, von denen wir nur noch nicht wissen, wie sie aussehen werden. Aber sie […]