Ein Buch – das Update (2): Eine Co-Herausgeberin

Tweet

Ulrike Langer ist eine der renommiertesten deutschen Medienjournalistinnen, schreibt eines der größten deutschen Medienblogs — und bildet junge Journalisten aus und uns ältere auch gerne mal fort. Dass wir in vielem häufig einer Meinung sind, habe ich schon oft festgestellt, man könnte auch sagen: Wir ticken einigermaßen ähnlich. Und, ach ja, sie gehörte ebenfalls zu …

Ein Buch – das Update (1): Überwältigt vom Feedback

Tweet

Oh mein Gott, ich war ja generell schon optimistisch, was die Idee von einem gemeinsamen Standard-Ausbildungsbuch für Journalisten in einem digitalen Zeitalter angeht. Aber mit dieser Resonanz (und das ist wirklich nicht einfach so dahingesagt) hatte ich nie und nimmer gerechnet. Es kamen etliche Mails und Mitteilungen auf allen möglichen Wegen, der Tenor war überall: …

Ein Buch, eine Idee – und Ihre Hilfe

Tweet

Ich brauche ziemlich dringend Ihre Hilfe. Normalerweise ist es ja nicht so meine Art, sofort mit der Tür ins Haus zu fallen, in diesem Fall geht es aber nicht anders. Weil ich eine Idee habe und mir das Risiko zu groß ist, dass Sie nicht weiterlesen, wenn ich zunächst endlos brauche, um zur Sache zu …

Crossmedia, 2. Auflage

Tweet

Irgendwie ist mir die Zeit davongelaufen — und dem UVK („meinem“ Verlag) auch. Denn ursprünglich hätte die 2. Auflage von „Crossmedia“ schon lange fertig sein sollen, aber wie das eben immer so ist, man ist voll der guten Vorsätze und hat dann doch viel zu wenig Zeit. Jetzt aber endgültig: Im Frühjahr kommt die zweite …

Das kann doch Alice nicht wahr sein!

Tweet

Keine Sorge, das hier wird jetzt kein Alice-Schwarzer-Watchblog, aber was sie zum letztenVerhandlungstag als „Bild“-Feigenblättchen einer weitgehend unverhohlenenen Anti-Kachelmann-Berichterstattung von sich gibt, das ist derart offensichtlich vorverurteilend, dass man tatsächlich noch einmal ein paar Sätze dazu aufschreiben sollte.
Das deutsche (und nicht nur das deutsche) Rechtssystem folgt einem einfachen Grundsatz. In dubio pro reo, wenn es …

Die fabelhafte Welt der Alice

Tweet

Ausgerechnet Frankreich, mon dieu. Die Menschen dort haben ein wenig zufriedenstellendes Liebesleben, lässt uns „Bild“ heute wissen. Demnach haben drei Viertel der Franzosen „schlechten Sex“. Dabei, so staunt das Blatt weiter, hätten doch ausgerechnet die Franzosen nicht nur einen Ruf zu verteidigen, sondern zudem auch noch die „besten Anlagen“. Diese Anlagen bemisst „Bild“ (nahezu logischerweise) …

Das Burda-Paradox und die Times-Zukunft

Tweet

Wenn man denn wissen will, wie schwierig es immer noch ist, mit der „old school“ über die Zukunft zu debattieren, muss man sich nur zwei Meldungen anschauen, die an ein und dem selben Tag gelaufen sind.
Da ist zum einen der Verleger der New York Times, der etwas gesagt hat, was man letztendlich wenig  überraschend findet: …

Zwerge im Apfelkosmos

Tweet

Die Medienseite der „Süddeutschen Zeitung“ klang irgendwie enttäuscht in diesen Tagen: All die schönen Hoffnungen, die die Verlage in das iPad gesetzt hatten, seien nicht erfüllt worden, beklagte man. Stattdessen habe sich Apple als eine Art Kontrollfreak erwiesen, der in erster Linie an seinen eigenen Verdienst denke und vor allem den Verlagen die Beziehungen und …