Scheinriese Twitter

Tweet

Vielleicht ist es einfach mal an der Zeit, sich ein paar Dinge einzugestehen. Beispielsweise, dass wir in unserer digitalen Journalistenblase gerne mal über Dinge reden, die bei genauerer Betrachtung Scheinriesen sind. Twitter beispielsweise, das ist so ein kleiner, böser Scheinriese. Einer, der uns von weitem betrachtet erst mal enorm groß und bedeutend vorkommt, der aber […]

Kein Mobil, kein Journalismus

Tweet

Irgendwie hat sich das gut getroffen: Die Debatten der letzten Tage über transmediales Arbeiten und über die Zukunft der Zeitung, ein langes Media Camp in Babelsberg – und dazu passend eine Gesprächsrunde zum Thema „mobiler Journalismus“, bei der es dann am Ende dann eben doch auch um die Frage ging, wie wir künftig überhaupt arbeiten […]

Vorschlag für einen neuen Journalismus: Der Weg ist das Medium

Tweet

Gestern habe ich hier einen Satz geschrieben, der einen riesigen Vorteil an sich hat: Er schreibt sich so wunderbar leicht dahin. Als es um die Zeitungs-Debatte beim „Spiegel“ und die daraus resultierende App „Der Abend“ ging, habe ich hier hingeschrieben, man müsse wohl alles in allem eher den Journalismus neu denken, anstatt irgendwelche mehr oder […]

Die Paywall muss vor die Wagenburg!

Tweet

Es gibt eine neue App. Sie heißt „Der Abend“ und bietet einen Überblick über den beinahe zurückliegenden Tag. Sie ist personalisierter, interaktiv, lern- und merkfähig, lässt sich insbesondere auf mobilen Geräten gut nutzen, verzichtet demnach völlig auf Papier und ist im Falle der Fälle auch so konfigurierbar, dass sie dem Design verschiedener Redaktionen angepasst werden […]