foto-blog

Tweet

der überaus geschätzte kollege fabian mohr vertritt in seinem lesenswerten blog die ansicht, die meisten online-angebote seien mitunter auch deshalb etwas dröge, weil sie am schreibtisch gemacht würden.
schon richtig, gilt aber nicht nur speziell für online-angebote. auch die durchschnittliche tageszeitung wird vom ticker und nicht vom selbst-erlebten diktiert. dementsprechend erstaunlich sind dann auch die realitäten, […]