Hybrid-Events und Podcasts: Ein Kapitel aus dem Hype-Cycle-Lehrbuch

Podcasts, hybride Veranstaltungen, Webinare, Digital-Konferenzen: alles tolles Zeug. Aber zu Beginn es Jahres 2022 auch ein prächtiges Beispiel dafür, wie so ein Hype Cycle funktionieren kann. Absehbar ist: Die schiere Masse wird weniger. Weil kein Mensch schlechte Veranstaltungen und Laber-Podcasts braucht.Read More

Kuschel-Kommunikation in der Wohlfühl-Welt

Nachhaltig, emphatisch und überhaupt von Grund auf gut: Klar, wer will das nicht sein? Wer das aber unreflektiert zum Leitmotto seiner Kommunikation macht, geht schnell unter. Anmerkungen zu einem ziemlich merkwürdigen Medientrend. Read More

Was vom Clubhouse übrig bleibt

Würde man jemandem den typischen Verlauf eines Hypes erklären wollen, man bräuchte nach diesem Jahr nur ein Wort: Clubhouse. Read More

Wenn Sie AirPods mögen – machen Sie keinen Podcast

Audio boomt. So gut, so banal. Im Zeitalter von Podcast, Livestream und Zoom-Call ist das keine echte Überraschung. Erstaunlicher ist da schon, wie schlampig viele mit dem wichtigsten Bestandteil dessen umgehen. Sogar solche, die es eigentlich besser wissen müssten. Read More

Storytelling: Gut ist, was rund ist

Audio, Video, doch lieber ein Text? Das ist die falsche Frage. Stattdessen: gutes Storytelling, Narrative – und die Darstellungsform ist egal. Read More

Das Ende von Clubhouse und die Zukunft von Social Audio

Mit der App Clubhouse könnte es schon bald abwärts gehen. Dagegen steht dem Thema Social Audio generell eine spannende Zukunft bevor. Read More

Die Digitalisierung frisst ihre Kinder

Welchen Sinn machen Blogs noch? Vor ein paar Tagen bin ich über diese Debatte gestolpert. Bezeichnenderweise nicht in einem Blog, sondern bei LinkedIn. Sind Blogs also tot? Nein, nur die Plattformen, auf denen wir inzwischen kommunizieren, sind deutlich mehr geworden. Damit verändern sich auch die Inhalte. Read More

Das Lions-Clubhouse

Zu den Dingen, die ich in meinem Leben nie geschafft habe, gehört der Lions-Club. Man muss dort vorgeschlagen, nominiert, eingeladen werden. Man kann also nicht einfach hingehen und sagen: Hallo, hier bin ich, ich wäre jetzt dann gerne Mitglied bei euch. So läuft das nicht. Die Exklusivität der Lions entsteht ja gerade dadurch durch die Verknappung des Angebots, jetzt mal rein aus Marketing-Sicht gesprochen. Read More

Medien 2020: Auf dem Höhepunkt der Digitalisierung

Müsste man das Medienjahr 2020 zusammenfassen, es wäre einfach: Corona hat uns bei der Digitalisierung um Jahre nach vorne geworfen. Auch wenn viele das noch gar nicht begriffen haben, die alte Medienwelt ist endgültig obsolet geworden. Read More

Hybride Transformation – warum es jetzt erst so richtig losgeht

Ob es eine gute Idee ist, einen Text in einem Medienblog mit dem bösen C-Wort zu beginnen? Keine Ahnung. Aber weil man ja an Corona ohnehin nicht vorbei kommt, warum sollte man nicht? Zumal das C-Thema eines ist, das uns beim Thema Medien und Kommunikation mindestens genauso betrifft wie die Gastronomie (oder sonst wen). Sicher ist jedenfalls: Das Leben macht mehr und mehr Hybride. Read More