neues für die alten

Tweet

interaktion, usergenerated content, bloggen: trends, denen sich momentan auch etablierte größen auf dem markt nicht mehr entziehen wollen. bei faz.net können registrierte user ab sofort jeden artikel mit ihrer meinung versehen, zudem sollen in regelmäßigen abständen die lesermeinungen auf einer eigenen seite zusammengeführt werden. und bei brigitte.de gibt´s ab sofort blogs.

werbung boomt, paidcontent scheitert, zeitungen leiden

Tweet

jupiter research stellt drei zukunftstrends vor – die vor allem eines gemein haben: sie überraschen nicht.
trend 1: onlinewerbung boomt. die werbetreibenden verlören ihre scheu vor dem netz, fanden die researcher heraus. in den kommenden jahren sollen sich die werbeumsätze im netz vervielfachen, ohne dass allerdings der gesamte werbemarkt signifikant wachsen würde. etablierte inhalteanbieter profitieren nur …