Krach!Bumm!Glitzer!

Tweet

Wenigstens konsequent sind sie ja bei Vanity Fair: Der Online-Auftritt ist ziemlich exakt an der bisherigen Strategie des Printobjekts gefahren. Sieht glitzrig und krachig aus, funkelt, wenn man ihn die Sonne hält und ist bei näherem Hinsehen dann doch kein Diamant, sondern eine Glasperle. Wirkt wie der Tand, den die Seefahrer den Eingeborenen in der …