Amoklauf: Jetzt live!

Tweet

(Vorab: Mit dem folgenden Beitrag tue ich mich selber etwas schwer; vielleicht sehe ich das morgen auch schon wieder ganz anders und vielleicht mache ich mich des Gutmenschentums verdächtig. Trotzdem.)
Mir ist klar, dass wir Journalisten auch über grausame Dinge berichten müssen. Mir ist ebenso klar, dass es gerade diese Dinge sind, die, ganz nüchtern betrachtet, …