Ein Magazin aus Syrien

Marc Röhlig und Simon Kremer sind Stipendianten der KAS und waren im Sommer u.a. mit beim Seminar zur Leichtathletik-WM in Berlin. Damals erzählten sie, demnächst für ein paar Monate nach Damaskus zu gehen — und von dort aus auch berichten zu wollen. Jetzt ist es soweit, die beiden sind  vor Ort. Und ihr Magazin, das sie zusammen mit einigen anderen erstellen, gibt es auch schon — lesenswert.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.