Ein Buch – das Update (36): Modell Euryclia – und warum wir Hilfe brauchen

Tweet

Einer der Sätze, die ich in letzter Zeit am meisten gehört habe: Ich freu mich, wenn euer Buch rauskommt. Wenn´s rauskommt, werde ich es auch bestimmt kaufen/bestellen. Das freut mich zwar immer sehr, offenbart aber auch ein kleines Missverständnis, was das Modell unseres Verlags „Euryclia“ angeht. Deswegen nochmal ein paar Sätze, wie Euryclia funtkioniert — […]