Aus dem Leben einer Pressestelle

Tweet

(nach langem tuuuuten bei einem großen deutschen Konzern): „XY AG, Griaß Gott.“
Ich: Schönen guten Morgen, ich bin von der Redaktion Wired und brauche bitte die Pressestelle.
(nach längerer Pause): San Sie vo da Presse?
Ich: Ja.
(irritiert): Vo da XY-Zeitung (Heimatzeitung vor Ort)?
Ich, ebenfalls irritiert: Nein.
(irritiert): Vo wem san sie nachhad dann?
Ich, tendenziell belustigt: Von Wired.
Weiert? Um wos […]