Journalisten haben keine Medienkrise

Tweet

Zeitungen lesen ist momentan, je nach Tag und Standort, ein eher eingeschränktes Vergnügen. Gestern sollen es nach Angaben des BJV rund 500 Redakteure gewesen sein, die gestreikt haben, davon angeblich alleine rund 200 bei der „Süddeutschen Zeitung“. Der Streik dreht sich im Wesentlichen um die künftige finanzielle Ausstattung des ehrenwerten Redakteursberufs, auch wenn es einzelne …