Mein Kropf gehört mir

Tweet

Ich  bin Urheber. Und mein Kopf gehört mir. Bevor jetzt jemand beim „Handelsblatt“ jubiliert: Nein, die Konsequenz aus dieser dann doch eher banalen Feststellung ist nicht meine Zustimmung zur Anti-Irgendwas-Kampagne, sondern eine weitere banale Feststellung: Es ging mir noch nie so gut wie seit dem Tag, als ich das, was jetzt dort als rasend neue […]