Journalismus für 1,50 Euro die Stunde

Tweet

Vielleicht hat Ursula von der Leyen ja einfach auch nur Journalisten warnen wollen, als sie darauf hingewiesen hat, wie schnell mal in die Altersarmut rutschen kann, wenn man zeitarbeitslebens nicht genug verdient hat. Es ist jedenfalls ein immer wieder schön zu beobachtender Reflex, wenn Journalisten bei der Berichterstattung über das Thema Zuschussrente auf die Berufsgruppen …