Für vorn, da wo es nix kostet

Tweet

Man kann beinahe eine Wette darauf abschließen: 2014 wird das Jahr, in dem wir mehr über die Finanzierung als über die Inhalte im Journalismus diskutieren werden.
Bisher war das ja alles nicht so wirklich ruhmreich, was sich die Branche hat einfallen lassen. Es regiert noch immer das Mantra, guter Journalismus sei nicht umsonst zu haben. Weswegen man, […]