Lügenpresse, na und?

Lustig ist das ja schon: Da krakeelen ein paar Unzufriedene irgendwas von „Lügenpresse“ – und schon gibt es ernsthafte Debatten darüber, wie viel an der gezielten Verleumdung wohl dran sein könnte. Deshalb: ein Plädoyer für einen deutlich weniger aufgeregten Umgang mit Schreihälsen, die von sich gerne auch mal behaupten, das Volk zu sein.