Kein Mobil, kein Journalismus

Irgendwie hat sich das gut getroffen: Die Debatten der letzten Tage über transmediales Arbeiten und über die Zukunft der Zeitung, ein langes Media Camp in Babelsberg – und dazu passend eine Gesprächsrunde zum Thema “mobiler Journalismus”, bei der es dann am Ende dann eben doch auch um die Frage ging, wie wir künftig überhaupt arbeiten [...]

Zum Stand der LSR-Dinge…

…darf man dann noch festhalten, dass Springer, Burda und die FAZ vorerst bei Google News vertreten bleiben, selbstverständlich ohne Anerkennung irgendwelcher Rechtsgeschichten undsoweiterundsofort. Gemessen an dem, wie ausgerechnet diese drei für das LSR getrommelt haben, ist das Einknicken vor Google etwas, was man zum einen mit amüsiertem Grinsen im Gesicht mitverfolgt, zum anderen aber auch [...]

Media Camp: Mobiler Journalismus in Echtzeit

Falls Sie Lust haben, sich mal an sowas zu probieren – oder jemanden kennen, der das möchte: Im September leite ich ein vierwöchiges Media Camp zum Thema Echtzeit- und mobiler Journalismus. Die Details entnehmen Sie bitte der folgenden Ausschreibung des Veranstalters:
Im Blickpunkt des diesjährigen Media Camps im Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ) steht zukunftsfähiger Echtzeitjournalismus. Teilnehmer können sich noch [...]

Google mal, wer da spricht!

Was ist das eigentlich, was Google in der nächsten Zeit vorhat? Über den Netzgiganten und seine Auswirkungen auf uns und unser tägliches Leben habe ich ein bisschen geplaudert. Mit Daniel Fiene und Herrn Pähler beim Onlinetalk am Samstag bei DRadio Wissen. Nachhören? Hier!
Was ist das eigentlich, was Google in der nächsten Zeit vorhat? Über den [...]

Einblicke in die Universalcorner…

Inzwischen ist das eine hübsche kleine Tradition geworden: Einmal im Monat gibt es in der “Redaktionskonferenz” (formerly known as Was mit Medien) bei DRadio Wissen die “Universalcorner”. In Verbindung mit dem Buch, quasi als kleiner Radioworkshop für interessierte Journalisten. Luft donnerstags immer ab 18 Uhr. Und…ach was, bevor ich jetzt lange erzähle: Im Video erzählen [...]

Universalcode – die App

Es hat ein bisschen gedauert – aber jetzt kann ich es auch offiziell verkündigen: “Universalcode” wird es bald als App (vorerst nur für iOS) geben. Besser gesagt: als mehrere Apps. Dabei ist der Gedanke nicht, das Buch zum E-Book zu machen, das gibt es ja ohnehin schon. Sondern: Viele Tutorials im Video, kurze Texte als [...]

Warten auf Startnext

Zugegeben: Wenn ich gewusst hätte…nun gut, bevor ich lamentiere, hier in der verknappten Version: Bei Startnext ist das Projekt Crowdfunding deshalb noch nicht an den Start gegangen, weil man dort u.a. ein Video haben möchte. Ich halte es zwar für absurd, einem Crowdfunder ein Video als Voraussetzung abzuverlangen, aber bitte sehr. Ich drehe dann mal [...]

Das Internet kann doch auch nix dafür!

Ich habe eine ganz Zeit nachgedacht, wo dieser Text besser hinpasst, der erklären soll, warum es unsinnig ist, das Netz für die Probleme der etablierten Medien verantwortlich machen zu wollen. Und warum so was wie dieses missratene Leistungsschutzrecht die Probleme auch nicht lösen wird. Ich habe mich dann für Cicero entschieden, der Text könnte aber [...]

Der Niedergang eines Berufsstands (und eine Buchidee)

Vorwarnung: Ich möchte mal wieder ein Buch schreiben. Aus einer sehr spontanen Idee heraus, so wie damals bei “Universalcode”. Dazu bräuchte ich mal wieder Ihre und Eure Hilfe. Und ich bedanke und entschuldige mich zugleich bei Dirk von Gehlen, von dessen Idee ich mich inspirieren lasse. Man könnte auch sagen: von dem ich sie geklaut habe [...]