Konkurrenz für Mäxchen

Nachdem der kleine Max Dome gestern das Licht der Welt erblickte, lernt er gleich mal, dass das Leben als VoD-Portal kein Ponyhof ist: Heute hat Spiegel TV nachgezogen; dort werden jetzt ebenfalls Dokus zum (kostenpflichtigen) Download angeboten. Und vermutlich ist es nur noch eine Frage von sehr kurzer Zeit, bis VoD über das Web ein ebenso ertragreicher wie viel genutzter Distributionskanal ist. Die anderen werden nachziehen, ganz sicher.

Und in geraumer Zeit werden wir uns vermutlich über die Zeiten amüsieren, in denen der Start eines VoD-Angebots noch ernsthaft einen Blog-Eintrag wert war.

Nachtrag: Gerade noch gefunden und für passend befunden: TV-Abo: Apples iTunes Music Store bietet ab sofort TV-Sendungen im Abo an. Käufer können u.a. die komplette Saison einer TV-Sendung erwerben. Mit einem Einmalbeitrag sei der Kauf abgegolten, so Apple. Den Anfang machen die in den USA populären Comedy-Shows „The Daily Show“ und „Colbert Report“. (aus: kress.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.