Zeitschriften

Tweet

Wenn Spiegel, Stern und Focus schon nicht viel miteinander gemein haben, dann doch wenigstens dies: Das Trio verliert konstant an Auflage und an Anzeigenseiten; ein Trend, der kaum aufzuhalten ist. Verglichen mit dem Boomjahr 2000 haben sich die Aufkommen der Anzeigenseiten teilweise halbiert, man kann sich vorstellen, welche Löcher das reißt. Und dabei kann man …