Manche Meldungen…

…sind einfach nur – bizarr:

Die Scheine der Scheichs hat der Trash-Kanal 9Live im Blick. Der Call-in-Sender startet Mitte September das vierstündige Call-in-Fenster 9Live Arabia auf dem pan-arabischen Kanal mLive. Dort sollen dann täglich zwischen 21.30 Uhr und 1.30 Uhr 9Live-Spielchen in arabischer Sprache laufen. Empfangbar ist 9Live Arabia in insgesamt 22 arabischen Ländern, darunter Ägypten, Lybien, Tunesien, Syrien, Irak, Libanon, Saudi Arabien, Katar, Kuweit und Jemen. (kress.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.