Wie sich das Web verändern wird…

…beschreibt Herr Zenström – und ich weiß nach diesem Interview wieder, was ich an diesem Menschen gut finde:

 

„Wir haben in den vergangenen zehn Jahren die erste Welle gesehen. Nun geht es weiter. Das Internet wird künftig drahtlos allgegenwärtig sein und unser Leben dadurch noch viel stärker beeinflussen. Vor allem wird es viel einfacher werden, es zu nutzen. Alles, was digitalisierbar ist, wird ins Netz gehen. Bei der Telekommunikation sehen wir das gerade. Als nächstes sind die TV-Programme dran. Die Nutzer machen sich unabhängig von Programmdirektoren und Zeitplänen. Der Rundfunk verändert sich fundamental.“

Das ganze Interview – hier. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.