Was Jörges zum Dreck zu sagen hat

Tweet

Bei tausendreporter.de (stern.de-Ableger) meldet sich inzwischen der „echte Jörges“ zu Wort. Immer vorausgesetzt, es handelt sich wirklich um den echten Jörges, dann kann man ihm lediglich empfehlen, dass er beim nächsten Versuch, die intellektuelle Dampframme zu spielen, trotzdem noch ein klitzeskleines bisschen Dinge wie Differenzierung betreibt. Jörges will demnach folgendes gemeint haben:

hier meldet sich …

Die Bahn geht – oder: Warum Journalisten besser Abstand nehmen sollten

Tweet

Die Bahn ist ein großes Unternehmen. Es geht demnächst in absehbarer Zeit irgendwann mal an die Börse und es baut große moderne (Hauptstadt-)Bahnhöfe. Gut, ab und an fahren die Züge mal nicht ganz hundertprozentig pünktlich und gelegentlich weht auch mal ein Stahlträger durch die Luft, anstatt den Bahnhof zu stützen. Aber dafür hat die große, …