Vergesst die Hand – jetzt kommt die Sprache!

Bevor jetzt wieder die beliebten 5/10/20-Megatrends des kommenden Jahres diskutiert werden – ich biete für 2019 nur einen an: Sprache! Das ändert nicht nur für Nutzer einiges. Sondern auch und gerade für Medienmenschen.

2019 – ein ganz kleines bisschen mehr Optimismus, bitte!

Ein bisschen fühlt sich die Medienwelt Ende 2018 an wie die Nationalmannschaft. 2018 war ein gruseliges Jahr. Aber inzwischen sieht es so aus, als könnte es 2019 ganz gut weitergehen. Weil was Gutes nachkommt.

Videos: Billig, schnell – schlecht

Am letzten Wochenende habe ich einen kleinen Workshop auf der Play-Konferenz in Berlin gemacht. Das Motto klang bestechend einfach: Mach sie einfach selbst, diese Sache mit den Videos. Ist ja inzwischen auch zu simpel. Theoretisch reichen das Smartphone und ein bisschen Zubehör im Hundert-Euro-Bereich, schon kann man ganz ordentliche Videos drehen.