bewegende nachrichten

eine zeit lang galten bewegte bilder als einer der wesentlichen bestandteile der zukunft des multimedialen journalismus. als dann die controller kamen, galten sie als …bäh: zu teuer, zu aufwändig, zu wenig refinanzierbar.

jetzt sind sie wieder da, die videos. neuerdings auch bei jemanden, bei dem man es gar nicht so vermutet hätte.

ob die controller alle wieder weg sind? weiß ich nicht.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.