einen neuen anstrich, bitte

Tweet

gestern nebenbei entgegen aller gewohnheiten lokalfernsehen laufen lassen. dann den folgenden satz gehört:
die neue kneipe ist angetreten, um der gastronomischen szene der stadt einen neuen anstrich zu geben.
mich dann kurz gewundert, dass sprachvergewaltiger inzwischen das fernsehen anscheinend völlig gekapert haben.
und dann sofort wieder ausgeschaltet.

overkill

Tweet

jajaja, liebe oldmedia-kollegen: wir haben es ja nun verstanden, dass ihr es jetzt auch verstanden habt, dass blogs grad irgendwie en vogue sind. ist ja auch schön, dass ihr jetzt meint, noch schnell die schlusslichter des bereits abgefahrenen bloggerzuges berühren zu müssen. aber, lieber stern, das lernen wir doch schon in der grundschule: masse muss …

lexikon der absurditäten

Tweet

wirklich nicht schön ist das, wenn man noch jahre nach einem ereignis für die folgen des ereignisses verantwortlich gemacht wird, obwohl man schon damals sagte, dass man die befürchtung habe, das ereignis könne irgendwie unschön ausgehen.
heute mit einem schüler der 41 a der djs drüber debattiert, woher in der klasse dieses tiefsitzende misstrauen gegenüber neuen …