Verhaltenskodex

Es wäre schön, wenn man nicht extra auf Selbstverständlichkeiten verweisen müsste. Muss man aber in Zeiten wie diesen dann doch. Das Netzwerk Recherche hat zehn neue Leitlinien für die Arbeit von Journalisten veröffentlicht, und mir fallen auf den Schlag etliche Fälle ein, bei denen es gut gewesen wäre, diese Selbstverständlichkeiten hätte sich jemand übers Bett getackert.

Die nach meinen Erfahrungen aktuell übrigens größte Gefahr für seriösen Journalismus ist in Punkt 5 subsummiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.