Schumi bei YouTube

Noch ein Beleg dafür, wie sehr, wie schnell und wie selbstverständlich sich bewegtes Bild vom klassischen TV weg bewegt: Bei YouTube haben bereits etliche User Bilder vom Fomel1-Rennen in Monaco hochgeladen und diskutieren angesichts der Schnipsel jetzt heftig, ob Schumi da nun einen Cheat begangen hat oder nicht.

Merkwürdig: Das könnte/müsste doch eigentlich bei RTL auf deren Site passieren. Aber wie man sieht: Was der Markt nicht bekommt, nimmt er sich. Die Möglichkeiten dazu hat er jetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.