Pressesprecher machen TV

Wenn jetzt sogar das Fachmagazin der Pressesprecher ein eigenes Presseprecher-TV im Web macht, dann kann man sich erstens vorstellen, was das für die Zukunft von klassischem TV bedeutet – und wie sehr es die Berufschancen von Journalisten erhöht, wenn man sich wenigstens Grundkenntnisse der Bewegtbildproduktion aneignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.