Im Brennpunkt: Klinsi und Claudia

Vermutlich war es einfach nur ein sehr naiver Gedanke, als ich gestern abend dachte, die Sendezeitverschiebung in der ARD und der eingefügte Sondersendeplatz unmittelbar nach der „Tagesschau“ könnten was mit Schweinegrippe zu tun haben. Stattdessen drehte sich die Sondersendung um weitaus Wichtigeres, beispielsweise darum, was Claudia Roth zum Klinsmann-Rausschmiss sagt. Helmut Markwort durfte auch was sagen und ein paar andere auch noch und alles in allem wusste man nach 15 quälend aufgeblähten Sendeminuten dann doch wieder, warum man gerne Gebühren fürs Qualitätsfernsehen zahlt.

Mehr dazu bei den Kollegen von Blogmedien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.