der kultsender

was macht man, wenn man bei einem sender arbeitet, den keiner für voll nimmt und der anerkanntermaßen die größte plage deutscher fernbedienungen ist? man verdient viel geld und flüchtet sich ansonsten in schleichenden realitätsverlust. wirklich wunderbar lustigs zitat heute vom 9live-chef angesichts der tatsache, dass der laden jetzt uralte haraldschmidt-folgen gekauft hat und wohl auch ausstrahlen wird:
 
„Wir sind auf dem Weg, Kult zu werden.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.