SAT1 und die Nichtmeldungen

Man hängt ja Weihnachten tendenziell eher faul rum und so passiert es auch mal, dass man am Fernseher hängenbleibt und aus Versehen SAT 1 Nachrichten sieht. Das Vergnügen hatte ich erst zweimal, nämlich ziemlich genau da, als das Ding an den Start ging und man bei SAT 1 meinte, man werde der Tagesschau über kurz oder lang schon mal ordentlich zeigen, wo der Hammer hängt.

Nach zehn  Minuten gestern dann die Bestätigung einer Ahnung, die man schon vorher hatte: Wer am Weihnachtsabend im Eiswasser planschende Nackedeis und in Kneipen abhängende Berliner für die wichtigste Meldung hält und den Zuschauer damit geschlagene 2.30 quält, wird mit Quotenghetto nicht unter 5 Prozent bestraft.

Und ab morgen werden wieder richtige Nachrichten geschaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.