Die alte Qualitätsleier

Tweet

Wenn sich (Qualitäts-)Journalisten und Verlage/Verleger neuerdings mal in einem einig sind, dann darin:  Das Internet, das kostenlose, macht den Journalismus im Allgemeinen und die Tageszeitungen im Besonderen kaputt.  Das soll sich ändern, in dem man wieder zu Geschäftsmodellen und Verhaltensmuster der guten alten analogen Zeit zurückkehrt. Eine Gespensterdebatte, die an den eigentlichen Problemen von (Tages-)Zeitungen […]

Die Entmanner von der Mittelbayerischen

Tweet

Natürlich sind Tageszeitungen äußerst qualitäts- und gehaltsvoll. Für Qualitätsjournalismus muss man ergo bezahlen, sagen die Verleger, die Qualitätssicherung sei schließlich nicht zum Nulltarif zu haben, heißt es immer und immer wieder.
Lohnt sich also, mal einen kurzen Blick auf das zu werfen, was in Deutschland so alles unter dem Label Qualiätsjournalismus gedruckt und geschrieben wird. Beispielsweise […]