Wertzeichen, gesetzt

Dass ich mal in einem Sammelband mit Frau Humpe, Herrn Anda und Herrn Lobo auftauchen würde, hätte ich mir auch nicht träumen lassen. Ich mag solche vermeintlichen Gegensätze aber ganz gerne, alleine schon deshalb, weil ich mich äußerst ungern in irgendwelche Schubladen oder Kategorien stecken lasse. Wenn´s jemand versucht, kann er mit hoher Wahrscheinlichkeit damit rechen, dass ich mich dann aus purem Trotz genau auf die andere Seite schlage. Nichts ist langweiliger als Schubladendenker.

Jedenfalls, um diesem kleinen überaus persönlichen Schlenker dann auch wieder einen inhaltlichen Sinn zu geben: Jener Sammelband mit Andahumpelobojakubetz heißt „Wertzeichen setzen“ und hat inzwischen auch einen sehr ordentlichen Onlineauftritt bekommen. Seite und Blick ins Buch — hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.