Beobachtungen in einer verstörten Branche

Tweet

Gerade eben wäre der richtige Zeitpunkt für einen ordentlichen Rant. Weil ich aber nicht sonderlich gut ranten kann, bleibt es bei ein paar unsortierten Beobachtungen aus einer Branche, die sich momentan merkwürdig mutlos, verstört und kaum zukunftsfähig zeigt. Eine Woche voll mit Zitaten und Debatten, anhand derer man sich fragt, ob nicht ein beträchtlicher Teil […]

Vom Glück, „Wired“ und „FAZ“ machen zu dürfen

Tweet

Ich arbeite bis zum August in der Entwicklungsredaktion der deutschen „Wired“ mit.
Das könnte man jetzt einfach mal so hinschreiben und bei der Beantwortung der daraus resultierenden Fragen auf den Eintrag des Kollegen (ja, für die kommenden zwei Monate tatsächlich: Kollege) Thomas Knüwer verweisen. Weil mir als Antwort auf das „warum“ auch nichts Intelligenteres einfällt. […]