Ein Buch – das Update (58): 24.10.

Für mein ganz persönliches Wohlbefinden ist es ausgesprochen positiv, die folgende Mitteilung machen zu können: Ab dem 24. Oktober beginnen wir mit der Auslieferung von „Universalcode“. Das ist auch deswegen erfreulich, weil die einen oder anderen Kommentatoren bei Facebook oder Google Plus einen, nun ja, leicht spöttischen Unterton bekommen haben. Hat ja nun tatsächlich auch etwas gedauert, ich erspare Ihnen dennoch die Details. Glauben Sie mir bitte nur so viel: Sie würden es nicht wissen wollen und Sie würden wahrscheinlich auch nur eher ungern ein Buch im Alleingang machen wollen. So, genug gejammert, Spaß gemacht hat es bei alledem dann doch. Sehr sogar. Ein großes Dankeschön deswegen nochmal an alle, die dabei waren, die das ganze Projekt nicht nur mit inhaltlichen Ratschlägen, sondern auch ganz persönlich und privat unterstützt haben, vor allem immer in den Monaten, als ich mich selbst gefragt habe, ob das alles nicht ein bisschen absurd ist.

Wie geht es jetzt weiter? Die Vorbestellet bekommen demnächst Post von Euryclia, allerdings erst mal eine mit eher unerfreulichem Inhalt. Da liegt nämlich eine Rechnung drin, auf der anderen Seite aber auch: ein Termin, wann das Buch da sein könnte. Demnach also bitte: Rechnung bezahlen und dann geht´s los. Und bitte nicht falsch verstehen: Wenn wir am 24.Oktber mit der Auslieferung beginnen, heißt das nicht, dass jeder am 24.10. das Buch auch auf dem Tisch liegen hat. Bitte also nicht nervös werden, wenn es ein paar Tage später wird.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.