Mein Telekom-Tagebuch (7): Kann etwas dauern…

Tweet

6.10: 2012, 11 Uhr: Verspüre tendenziell eine Mischung aus Bauchgrummeln und leisen Zweifeln. Auch heute wieder nix in der Post. Letzter Feindkontakt vor 13 Tagen. Und vor allem: Immer noch keine Auftragsbestätigung.
13 Uhr: Auf dem Weg in die Stadt Telekom-Werbung auf Plakatwand gesehen. Attraktive, junge, gutgelaunte Menschen, frei von allen Zweifeln. Und vor allem: der …

Was mit Woid

Tweet

Ab und an gibt es ja Geschichten, über die man noch ein kleines bisschen lieber schreibt als über andere. Eine davon spielt im Bayerischen Wald und es geht um das, was wir momentan so leicht abstrakt „hyperlokalen Journalismus“ nennen. Sie hat damit zu tun, wie man auch (und das ist jetzt kein bisschen despektierlich gemeint) …