Rickys Abgang

Tweet

Wenn man von privatem Radio spricht, dann kommt man nicht daran vorbei, sich gelegentlich mit eher suboptimal ausgebildeten Programm-Machern und Journalisten auseinanderzusetzen. Je kleiner, je lokaler – desto schwieriger ist es, anständige Gehälter und Honorare zu bezahlen und desto schwieriger ist es dann natürlich auch, richtig gute Leute zu finden. Man kann das einem Programm […]

Radio goes Web

Tweet

Auch das gute, alte Radio geht jetzt vermehrt ins Netz, wohin auch sonst? Und warum sollte die Entwicklung beim Radio eine andere sein als beim TV? Die Sparte lockt und die Hörer nehmen sich das, was sie möchten. Harte Zeiten für die großen Wundertüten, die für jeden etwas bieten wollen, wenn gleichzeitig der Individualist seinen […]

Tooooooooooor in München…!

Tweet

Nach dem Abschied von Premiere und Arena wieder entdeckt: Radio-Konferenz am Samstagnachmittag. Davon abgesehen, dass die echt was Nostalgisches an sich hat und man danach irgendwie automatisch in die Badewanne gehen möchte, hat sie mir auch heute wieder vor Augen geführt, dass Radio ein wunderbares Medium sein kann, wenn man es richtig macht.
Toooooooooor in München…man […]

Trackback und Blogspiel

Tweet

Klassische und neue Medien, Blogs und konventionelles Radio im Wechselspiel: Mit Blogspiel beim Deutschlandradio und mit Trackback bei Fritz gibt es zwei interessante Projekte, die zeigen, wie angewendetes Crossmedia aussehen kann – und dass es keineswegs immer ausschließlich ums entweder-oder geht. Miteinander funktioniert auch.
Ausführliches dazu bei Spiegel Online. 

BBC Newspod

Tweet

Jeden Tag hörenswert: der BBC Radio Newspod. Eine Art Best-of aus den täglichen BBC-Radioprogrammen, der BBC-Ideologie der ständigen Verfügbarkeit von Inhalten konsequent folgend als Podcast zur Verfügung gestellt. Strategisch hochgradig gut und zukunftsorientiert, inhaltlich über jeden Zweifel erhaben.

Rückzieher vom Rückzieher

Tweet

Der BR macht den Rückzieher vom Rückzieher und beerdigt die Jugendwelle auf UKW jetzt doch nicht. Was zur Konsequenz hat, dass es die geplante Verjüngung von Bayern 3 dann erst mal nicht geben wird, was ich persönlich wiederum etwas schade finde, weil ich die öffentlichrechtlichen Versuche hip zu werden in den meisten Fällen recht lustig […]