die wundersame spon-welt

mein alter kollege matthias war bei günther jauch als kandidat. zufällig war unter den anderen kandidaten einer, der bei matthias´vater in die schule gegangen ist. ausserdem hat in florida ein python eine katze gefressen. die katzenbesitzer wollen jetzt, um sicher zu gehen, die schlange röntgen lassen.

bei spiegel online wurden diese beiden dünnen geschichtchen jeweils zum aufmacher im „panorama“. die haben sorgen da oben. die geschichten waren sogar bild.de viel zu dünn, um auch nur eine zeile daraus zu machen.

habe jedenfalls nach etlichen solcher journalistischer flachpässe beschlossen, spon bis auf weiteres nur noch aus beruflichem interesse zu lesen. inhaltlich ist der quatsch kaum mehr zu ertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.