Leitbild, revisited

Da sieht man mal wieder, wie man sich vom Gutmenschentum manchmal einlullen lässt. Als das Netzwerk Recherche seinen neuen Leitbild-Kodex veröffentlichte, habe ich brav darauf gelinkt und die Meinung vertreten: Gut so.

Shame on me.

In der Tat kann man über das Ding ziemlich kontrovers debattieren, wie das hier beispielsweise der Fall ist. Und interessanterweise entspinnt sich gerade auch eine Debatte darüber, ob einer der obersten Gutmenschen, der Blogger für exzentrisch und PR für Teufelszeug hält, es selber mit den eigenen Leitbildern nicht sooo genau nimmt.

Und das nächste Mal lese ich mir solche Dinger vorher gründlich (!) durch, auch wenns von Gutmenschen kommt. Versprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.