Blogging making money

Die Diskussion hatte ich erst unlängst mit einer paar Studenten – und überhaupt kommt gerne diese Frage/dieses Thema auf, wenn es um Neue Medien im allgemeinen und Blogs im speziellen geht: Kann man damit Geld verdienen und wenn nein (was meistens impliziert wird), warum ist dann jemand so bescheuert und tut sich das alles an?

Über Motivationen anderer mag ich hier nicht spekulieren, aber das große und bekannet Blogs Geld verdienen können, ist inzwischen erwiesen. Schönes Beispiel aus Frankreich gibt´s bei Dienstraum, von dem ich allerdings nicht weiß, ob er Geld verdient oder überhaupt verdienen will. Manchmal, liebe Studenten, macht man auch Sachen, weil sie einfach Spaß machen.

Schöne Feststellung aber in jedem Fall, dass gutes Bloggen richtig was mit Arbeit zu tun hat: Ein Blog ist wie ein Haifisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.