Slideshows, vertont

Man muss ja immer wieder staunen, wie salopp und lieblos in unseren Onlineangeboten mit dem Thema Bildergalerien umgegangen wird. Ein Foto ans andere geworfen, keine wirklichen Kriterien bei der Bildauswahl. Und richtige Geschichten erzählt man auch in den seltensten Fällen – meistens sehen die Dinger so aus, als hätte jemand aus dem Schuhkarton 25 Fotos geholt und einfach auf den Tisch geworfen. Dass man diese Dinger auch vertonen kann, hat sich auch noch nicht richtig rumgesprochen.

Dabei könnte man mit guten Bildern und einer Tonspur so exorbitant gute Resultate erzielen.

Und niemand würde mehr von elender Klickschinderei reden.

Beteilige dich an der Unterhaltung

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.