Debattierclubs (II)

Wenn der Versuch einer Neuerung aus einem bestimmten Haus kommt, funktionieren Reflexe erstaunlich zuverlässig:

Die Online-Ausgabe der „Welt“ lädt zur Debatte. Auf einer eigenen Seite. Nur: Niemand mag mit der Redaktion diskutieren. Also wendet greift sie zu verzweifelten Maßnahmen, um endlich Leserreaktionen zu erzeugen.

Schreibt der Herr Knüwer. Erstaunlich, wie man ein solches, bestimmt sehr fundiertes Urteil bereits eineinhalb Tage nach Start  fällen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.