Beteilige dich an der Unterhaltung

3 Kommentare

  1. Quelle in diesem konkreten Fall: irgendeine Lokalausgabe der Passauer Neuen Presse. Soll aber nix heißen. Diesen Satz finde ich in jeder unserer niederbayerischen Lokalzeitungen momentan täglich. Die gehört zum Fasching wie die Floskel „Alle Jahre wieder“ zu Weihnachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.