Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. Keine Ahnung, was Du tun musst, aber meine Erfahrungen sind bei Weitem nicht so schlecht, wie im FAZ-Beitrag dargestellt. Das ja wohl von uns Beiden benutzte N95 verfügt aus meiner Sicht über ein Display, mit dem man Internetseiten ganz gut anschauen kann, die Shortcuts zur Einstellung des Zooms habe sogar ich gefunden, obwohl ich mich als Handylegastheniker bezeichnen würde und die Gebühren halten sich zumindest beim meinem T-Mobile-Vertrag im Rahmen des Erträglichen. Dass Surfen zu Hause mit DSL-Flatrate bequemer ist, bestreitet niemand, aber so furchtbar, wie die FAZ es darstellt, ist es nun wirklich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.